Hills with trees
Cutting weed
Ersatzteile + Kundenservice
5% Rabatt
ab dem 2. Produkt*
Sofort Verfügbar +
Versandkostenfrei
filtri
Kein Filter gewählt

Kartoffellegemaschine für Traktoren

Kartoffellegemaschine

Eine Traktor-Kartoffellegemaschine ist ein landwirtschaftliches Gerät, das die Produktivität der Arbeit beim Kartoffellegen erheblich steigern kann, da diese Maschine im Vergleich zum Legen von Kartoffeln von Hand wertvolle Zeit und Mühe spart. Es handelt sich um eine Maschine, die automatisch in regelmäßigen Abständen Knollen pflanzen und mit Erde bedecken kann.

Jede Kartoffellegemaschine braucht einen kompetenten Bediener, der nicht nur den Block in die richtige Richtung lenkt, sondern auch einen präzisen und korrekten Arbeitsablauf einhält:

  • Zunächst muss der Boden gepflügt werden, wenn es sich um Neuland handelt, oder leicht gepflügt werden, wenn er regelmäßig jedes Jahr bewirtschaftet wird;
  • Die Furchen müssen mindestens 40 cm hoch sein;
  • In die Furchen sollten Düngemittel eingebracht werden;

Was sind die Vorteile?

Die wichtigsten Vorteile des Einsatzes dieser Art von Maschinen sind:

  • Es erfordert nur minimale körperliche Anstrengung;
  • Verkürzt die Aussaatzeit;
  • Gleiche Pflanztiefe wie bei den verschiedenen Furchen;
  • Einfach zu bedienen;
  • Hohe Leistung;
  • Geringe Kosten;
  • Lange Nutzungsdauer;

Alle wesentlichen Vorteile ergeben sich daher aus dem Einsatz spezifischer Maschinen, die manuelle Eingriffe vermeiden.

Arten von Kartoffellegemaschine

Traktor-Legemaschinen lassen sich in mehrfacher Hinsicht unterscheiden:

  • Je nach Anzahl der bearbeiteten Reihen: Die Pflanzer können die Knollen für eine oder zwei Reihen verwenden.
    Die Maschine, die in der Lage ist, eine doppelte Reihe Kartoffeln zu pflanzen, ist natürlich produktiver, aber ihre Verarbeitungsgeschwindigkeit ist niedriger als bei einreihigen Maschinen, und außerdem erfordert sie Bediener mit höherer Qualifikation.
  • Technologischer Prozess: Es sind Maschinen auf dem Markt, bei denen die Pflanzung von Kartoffeln in zwei Phasen unterteilt ist: Zuerst werden die Knollen in die Furchen gelegt, und später bedeckt die Maschine sie mit Erde. Es gibt auch Maschinen mit leistungsstärkeren Motoren, die die beiden oben genannten Verfahren kombinieren können.

Funktionsweise

Die Maschinen sind in der Regel mit einem kleinen Pflug ausgestattet, der zur Bildung der Furchen benötigt wird, die Sämaschine verteilt die verschiedenen Knollen gleichmäßig und hält dabei einen festen Abstand ein, der Häufelpflug bedeckt die Kartoffeln dann mit Erde.

Schließlich:

Mit einer Kartoffellegemaschine kann ein Bediener schnell und ohne großen Aufwand pflanzen.
In der Regel ist eine einreihige Legemaschine für Privatpersonen mit kleinen Grundstücken besser geeignet, während zweireihige Legemaschinen eher für einen Traktor oder Minitraktor zur Bearbeitung größerer Grundstücke geeignet sind.


Alles rundum Bodenbearbeitung und Bodenpflege – Landwirtschaftsgeräte für Traktor . Eine Produktauswahl von über 4 Kartoffellegemaschine für Traktoren zum BestPreis.
Der AgriEuro Katalog 2023 wird ständig aktualisiert und erweitert. Preisangebote von € 947.94 bis € 1,522.17