Ersatzteile + Kundenservice
5% Rabatt
ab dem 2. Produkt*
Sofort Verfügbar +
Versandkostenfrei

Mulcher für Traktor Traktorleistung 50 PS

Kaufen Sie direkt bei AGRIEURO, ohne Drittanbieter ► Nur ausgewählte & autorisierte Hersteller ►SERVICEDIENST + ERSATZTEILE für Mulcher für Traktor

filtri
Kein Filter gewählt

Mulcher für Traktor

Mulcher - Mulcher für Traktor

Mulcher: wozu ist er da?

Ein Mulcher ist ein Gerät zum Mähen und Schneiden von Pflanzen und Unkraut jeglicher Art von Ihrem Feld, Olivenhain oder Weinberg.

Dank seiner Effizienz beim Schneiden und Zerkleinern aller Arten von Sträuchern - selbst wenn sie gut im Boden verwurzelt sind - ist dieses Traktoranbaugerät in der Lage, bei jeder Überfahrt sauberen und homogenen Boden sowie organisches Material freizusetzen, das bei der Zersetzung einen sehr nützlichen Dünger bildet.

Gerade wegen dieser Fähigkeit, überschüssiges Buschwerk zu entfernen, hat sich die Maschine unter verschiedenen Namen auf dem Markt etabliert, die sich aber alle auf das gleiche Produkt beziehen: Oft wird ein Mulcher,auch als Mulchgerät, Mähmulcher, Kreiselmulcher, Sichelmulcher, oder einfach Schlegelmulcher bezeichnet. Dies ist eine sehr nützliche Information, damit beim Kauf keine Zweifel an der Beschaffenheit des Instruments aufkommen.

Die fast schon entscheidende Bedeutung seines Einsatzes macht den Traktorhäcksler zu einer äußerst beliebten Landmaschine, nicht zuletzt, weil er über eine Gelenkwelle so einfach an das Fahrzeug angeschlossen werden kann. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Modelle, die sich durch ihren Verwendungszweck unterscheiden.


Mähmulcher: Welche Arten von Mähmulcher können Sie wählen?

Wir können die Familie der Schlegelmäher zunächst nach zwei Hauptmerkmalen unterteilen:

  • Gewicht(leicht, mittel, schwer)
  • Kombination mit dem Traktor (festes Hubwerk, Seitenverschiebung, hydraulische Verschiebung)

Je nach den zu erledigenden Arbeiten können Sie aus den Kategorien auf der Website den am besten geeigneten Typ auswählen:

  • Schlegelmäher mit Hecktraktor: kann feststehend oder fahrbar sein. Das Produkt arbeitet in horizontaler Position hinter der Zugmaschine.
  • Front-Heck-Mulcher: Dies sind Schlegelmäher, die mit einer doppelten Zapfwelle, vorne und hinten, ausgestattet sind.
    Diese Maschinentypen sind speziell für den Einsatz an landwirtschaftlichen Traktoren mit reversiblem Antrieb oder mit Frontkrafthebern konzipiert.
    In der Tat ist der Schlegelmäher in der vorderen Position bei Präzisionsmanövern einfacher zu steuern und für den Fahrer während der Fahrt gut sichtbar.
  • Mulcher mit einem seitlichen und lenkbaren Auslegerarm: Mähmulcher für Traktoren, die mit einem hydraulischen Auslegerarm ausgestattet sind. Es bietet dem Gerät einen doppelten Arbeitswinkel, sowohl horizontal als auch vertikal, sowie verschiedene Einstellmöglichkeiten, die es erlauben, vollständig außerhalb der Spurweite des Traktors zu arbeiten.
  • Mähmulcher mit Auffangbehälter. 
 

Verschiedene Schnittarten

Es gibt drei verschiedene Arten von Werkzeugen, die an Schlegelmähern angebracht werden können:

  • Schlägel werden in der Regel zum Schneiden von Baumstämmen, Gestrüpp usw. bevorzugt. Dies ist das am häufigsten verwendete Werkzeug des Mähmulchers.
  • Messer haben es im Vergleich zu Hämmern schwerer, große Äste zu zerkleinern, da sie eine geringere Masse haben. Es sei darauf hingewiesen, dass die Messer ein leichtes Schneidegerät darstellen und daher bei den leichtesten Häckslern vorhanden sind, während mit zunehmendem Gewicht auch die Masse des Schneidwerkzeugs erhöht werden muss. Dies erklärt, warum Schlägel zu den beliebtesten Werkzeugen wurden, da sie sauberer und gleichmäßiger schneiden als Messer.
  • Die gezahnten Hämmer sind eine echte Besonderheit, da sie nur für die Montage an sehr schweren Schlegelmähern geeignet sind. Sie werden in der Regel für große Schnittarbeiten eingesetzt und sind im Vergleich zu anderen Werkzeugen weniger anfällig für kleine Steine im Boden und können diese relativ leicht zerkleinern.

Weitere technische Merkmale des Grashäckslers 

Der Antriebsriemen, der die Bewegung der Kardanwelle vom Getriebe auf den Rotor überträgt, erfüllt einen doppelten Zweck:

  • übertragen die Bewegung und schützen den Mäher vor Überlastung.
  • multiplizieren Sie die Zapfwellendrehzahl, um die Rotordrehzahl zu erhalten.

Er wirkt im Grunde wie ein Stoßdämpfer und kann bei einer Überlastung der Maschine durch Aufprall auf Fremdkörper oder Bodenunebenheiten durchrutschen, um Schäden an sich selbst und am Feldhäcksler, in dem er montiert ist, zu verhindern.
Die Anzahl der Riemen an der Maschine variiert je nach Gewicht der Maschine:

  • Leichtes 2-Band-Mulchgerät
  • Mittelgroßer 3-Band-Häcksler 
  • Hochbelastbarer 4-Band-Häcksler

Die gängigsten Zubehörteile für die Stabilisierung des Mulchers sind im Wesentlichen die folgenden:

  1. Höhenverstellbare, serienmäßige Hinterwalze
  2. Seitliche Maschinenstützen Kufen
  3. Eine Reihe von robusten Frontschutzleisten, die im Allgemeinen aus Stahl bestehen.

 


Alles rundum Hochgras- und Wiesenmäher – Landwirtschaftsgeräte für Traktor . Eine Produktauswahl von über 221 Mulcher für Traktor zum BestPreis.
Der AgriEuro Katalog 2021 wird ständig aktualisiert und erweitert. Preisangebote von 948,83 € bis 5.561,00 €
Mehr darüber