Hills with trees
Cutting weed
Ersatzteile + Kundenservice
5% Rabatt
ab dem 2. Produkt*
Der 30-tägigen kostenlosen Rückgabe

Häcksler / Schredder, Benzin-/ Elektromotor oder für Schlepper

Kaufen Sie direkt bei AGRIEURO, ohne Drittanbieter ► Nur ausgewählte & autorisierte Hersteller ►SERVICEDIENST + ERSATZTEILE für Häcksler

filtri
Kein Filter gewählt

Häcksler

Häcksler

Wozu braucht man eigentlichen einen Häcksler?

Häcksler, auch Schredder genannt, sind Geräte zum Zerkleinern von Gartenabfällen, wie Zweigen, Grünschnitt und Ästen. In den letzten Jahren wurden die Häcksler aufgrund von Umweltschutz- und Sicherheitsbestimmungen, die das Verbrennen von Gartenabfällen verbieten, immer beliebter.

Die Entsorgung und der Transport zum Recyclinghof oder Kompostplatz ist umständlich und bringt oft Probleme mit sich. Mit einem Häcksler kann das Schnittgut zerkleinert und sein Volumen auf das Mindeste reduziert werden, was viele Vorteile mit sich bringt:

  • Zeit- und Transportkostenersparnis;
  • Das Häckselgut eignet sich auch als Dünger für Pflanzen, Gärten und Gemüsegärten;
  • Das Häckselgut kann mit Hilfe einer Pelletmaschine in Pellets zum Heizen umgeformt werden;

Beachten Sie bitte, dass Häcksler unabhängig von ihrer Antriebsart und Leistungsstärke nur mit grünem Holz verwendet werden sollen. Sie wurden dafür entworfen, frisches Schnittgut zu häckseln. Das trockene Holz könnte eventuell zur einer Beschädigung der Messer und Hammerklingen führen.

Häcksler: Welcher ist der richtige für mich?

Die Kategorie der Häcksler kann je nach Antriebsart und Motor in drei Unterkategorien unterteilt werden.

  • Elektro-Häcksler sind für den Einsatz zu Hause besonders beliebt, nicht zuletzt auch wegen ihrer günstigen Preise. Häcksler benötigen aufgrund ihres hohen Arbeitsvolumens eine zuverlässige Stromquelle. Deshalb wird zu ihrer elektrischen Versorgung ein Anschluss mit 3 kW benötigt.
    Die Häcksler mit Elektro-Motor sind mit einem einphasigen Bürstenmotor und einer Kunststoffkonstrukion ausgestattet. Diese Modelle eigenen sich zum Häckseln von Schnittgut in Gärten kleiner bis mittleren Größe. Die elektrischen Häcksler können Äste mit einem Durchmesser bis 40-45 mm häckseln, was allerdings nur ausnahmsweise empfohlen ist. Die Konstruktion und der Motor dieser Geräte sind nicht für die längere Verarbeitung von dickerem Holz geeignet.
    Auf dem Markt gibt es elektrische Häcksler mit Auswurfmit Fangbox . In der bequemen Fangbox wird das Häckselgut gesammelt und kann schnell beseitigt werden.
    Die elektrischen Häcksler sind auch in professionellen Ausführungen erhältlich. Diese professionellen Elektro-Häcksler bestechen unter allen Gesichtspunkten mit außergewöhnlichen Leistungen. Das ist besonders den Induktionsmotoren zu verdanken, die eine wesentliche höhere tatsächliche Leistung erreichen, als Bürstenmotoren, so dass diese Geräte auch für intensive und lange Arbeitsphasen eingesetzt werden können. Die robuste Stahlkonstruktion schützt das Gerät über Jahre vor Verschleiß.
    Der große Einfülltrichter ermöglicht eine hohe Produktivität, wenn der Häcksler intensiv in langen Arbeitsphasen eingesetzt werden soll. Es handelt sich um Geräte, die sich für den Einsatz ingroßen Gärten oder im landwirtschaftlichen Bereichen geeignet sind.

  • Benzin-Häcksler werden wegen ihrer robusten Stahlkonstruktion und der Leistungsstärke ihrer Motoren oft gern auch als Profi-Häcksler bezeichnet. Die Geräte eignen sich im Vergleich zu elektrischen Häckslern besser für intensive Arbeitseinsätze, sowohl was die Größe als auch die Menge des Schnittguts betrifft. Die Benzin-Häcksler haben den Vorteil, dass sie unabhängig von Elektrokabeln oder einer Kardanwelle eines Traktors arbeiten können.
    Benzin-Häcksler für den Freizeitgebrauch eignen sich für den Einsatz im eigenen Garten. Sie sind für die Benutzung in kleinen und mittelgroßen Gärten zur sporadischen Beseitigung von Gartenabfällen gedacht.
    Die Profi-Benzin-Häcksler besitzen hingegen hochqualitative Benzinmotoren von anerkannten Herstellern wie Honda, Briggs & Stratton oder Loncin. Es handelt sich bei diesen Geräten um Häcksler, die den elektrischen Modellen unter allen Gesichtspunkten überlegen sind. Das ist den Verbrennungsmotoren zu verdanken, die eine tatsächliche Leistung entwickelt haben, die weit über der Leistung von Elektromotoren liegt, so dass sie auch lange Arbeitsphasen absolvieren können, ohne dass man Benzin nachfüllen muss.

  • Häcksler für Traktoren sind besonders leistungsstarke Hackmaschinen, denn sie werden an Traktoren angeschlossen und können auch großes Schnittgut problemlos zerkleinern. Sie eignen sich zum Hacken von Bäumen mit einem Durchmesser von 5 bis 10 cm, während mit den großen professionellen Modellen sogar Äste mit einem Durchmesser von 15 cm zerkleinert werden können. Diesen Eigenschaften der Häcksler für Traktoren ist es zu verdanken, dass die Geräte sehr erfolgreich in der Landwirtschaft eingesetzt werden. Dank der robusten Konstruktion und ihrer hohe Leistungsstärke können sie auch für besonders intensive Arbeitseinsätze verwendet werden.

Mit welchen Schnittsystemen sind die Häcksler ausgestattet?

  • Das Messersystem besteht aus einer Stahlscheibe, auf der Messer oder Klingen montiert sind. Durch Drehung der Rotorklingen wird das Material zerkleinert. Diese Schneidtechnik ermöglicht eine Zerkleinerung des Häckselguts auf 3-5 cm. Bei diesem System handelt es sich um das traditionellste und einfachste Häckselsystem, das von jeher bei Häckslern angewendet wird. Häufig wird dieses System auch bei elektrischen Häckslern der mittleren Preisklasse montiert, die für den Freizeitgebrauch gedacht sind. Dennoch kann dieses System auch auf Benzin-Häckslern oder Häckslern für Traktoren verwendet werden.

  • Bei dem Schneidsystem mit Messerscheibe und Hammerwerk handelt es sich um eine Weiterentwicklung der Messerscheibe. Dieses System wurde zur Perfektionierung des Häckselguts konzipiert und kann auch doppelte Arbeitsphasen durchführen. Zuerst wird das Material mit den Messern grob zerkleinert und anschließend im zweiten Durchgang von den starken Hammerschlegeln verfeinert. In dieser Phase wird das Material von den Hammerschlegeln sozusagen zentrifugiert. Dieses Verfahren gewährleistet ein besonders gleichmäßiges Resultat und gute Verfeinerung des Schnittguts.

  • Bei dem Walzensystem handelt es sich um das leistungsstärkste System mit dem gröbsten Ergebnis. Mit der Walze kann Material mit einem Durchmesser von über 10 cm gehäckselt werden. Die Walze kann zwar nur schlecht Laub und kleines Material zerkleinern, aber dafür eignen sie sich zum Hacken von holzigem Material mittlerer/ großer Abmessungen. Diese Schneidtechnik ermöglicht eine Zerkleinerung des Häckselguts auf 3-5 cm.

Welche Hersteller sind zu berücksichtigen?

Im Katalog finden Sie die führenden Hersteller von Häckslern. Wie bei anderen Produkttypen auch, bedeutet die Wahl eines bekannten und zuverlässigen Herstellers, dass man sich für Qualität und Sicherheit entscheidet. Zu den Herstellern, die beim Kauf eines Häckslers - sowohl für den häuslichen als auch für den professionellen Gebrauch - besonders zu empfehlen sind, gehören:


Alles rundum Holzbearbeitungsmaschinen . Eine Produktauswahl von über 154 Häcksler zum BestPreis.
Der AgriEuro Katalog 2024 wird ständig aktualisiert und erweitert. Preisangebote von € 102.08 bis € 15,652.20