Ersatzteile + Kundenservice
5% Rabatt
ab dem 2. Produkt*
Sofort Verfügbar +
Versandkostenfrei

Kostenfreier Versand

ff

Alle Geräte sind real in unserem Distributionszentrum versandbereit für eine schnelle und sichere Lieferung.

Die Produkte werden direkt von AGRIEURO verkauft und versendet, da wir nicht über Drittanbieter arbeiten, wie hingegen häufig bei anderen Plattformen der Fall. Wir stehen für:
  • Absolute Sicherheit bei Transaktionen und Zahlungen

  • Händlergewährleistung von AGRIEURO

  • Kundendienst

  • KOSTENLOSER VERSAND in Deutschland/Österreich auf die gesamte Maschinenpalette. Sie erhalten die Produkte bequem zu sich nach Hause, zum angezeigten Preis und ohne zusätzliche Kosten.

Ersatzteile und reine Zubehörbestellungen profitieren nicht vom kostenlosen Versand. Die Standard-Versandkostenpauschale beträgt 16,90 EURO. Die Information "Sofortige Lieferbar" ist auf jedem Produkt deutlich angegeben, außer im Falle eines Lagerengpasses, der mit "Verfügbar in xx Tagen“ angegeben ist.

Anbei eine Übersicht aller AgriEuro-Lieferländer mit jeweiliger Lieferkostenpauschale. Für Lieferungen nach Zypern, Malta, Bosnien und Herzegowina und alle nicht aufgelisteten Länder setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Kontakt.
Länder außerhalb der Europäischen Union: Die Sendung erfolgt nach DAP (Delivery At Place). Die Versandkosten in Höhe von 90 € beinhalten die Exportzollgebühren und die Kosten für den Transport von unserem Lager zu der vom Käufer angegebenen Adresse. Zusätzlich hat der Käufer die Einfuhrzollgebühren (einschließlich Mehrwertsteuer und etwaiger Zölle/Gebühren), die vom zuständigen Zollbetreiber direkt verlangt werden, zu tragen.

    Alle EU-Länder (außer oben genannte), San Marino, Vatikanstadt
  • Kataloggeräte: versandkostenfrei
  • Zubehöre und Ersatzteile: € 16,90 (Versandkostenpauschale)
  • Norwegen und Schweiz (zzgl. Zoll/Verwaltungsgebühren + Einfuhr-MwSt. an den Versanddienstleister)
  • Kataloggeräte: € 90,00 (Versandkostenpauschale)
  • Zubehöre und Ersatzteile: € 85,00 (Versandkostenpauschale)
Europaweite Lieferung

Alle Produkte mit einem Gewicht von mehr als 25 kg werden in einem Doppelkarton mit Kartonfüßchen verpackt: Diese neue Art der Verpackung ist umweltfreundlich und zu 100 % recycelbar und ersetzt nach und nach alle Sendungen, die auf einer Holzpalette befestigt werden mussten. Diese Verpackungsart gewährleistet die Integrität der Originalverpackung und des Produkts während des Umsortierens und des Transports; außerdem werden Rücksendungen oder Widerrufe vereinfacht, da das erneute Einpacken erleichtert und der Rücktransport sicher gemacht wird.

Doppelverpackung

Für Produkte mit einem Gewicht von mehr als 80 kg ist die Lieferung ohne Aufpreis mit Fahrzeugen mit Ladebordwand vorgesehen. Achtung: Die Ladebordwand ist nur bei größeren Transportern vorhanden, daher kann der Service nur bei Zieladressen erbracht werden, die mit mittleren/großen Fahrzeugen erreichbar sind.

Entladen mit Ladebordwand

Wir versenden innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang, sofern auf der Produktseite nicht anders angegeben. Die voraussichtlichen Lieferzeiten sind auf der Produktseite deutlich angegeben: 3-4 Werktage für Sendungen bis zu 60 kg Gewicht und 7-10 Werktage für Sendungen von Produkten über 60 kg oder mit ADR-Ware (z.B. Batterien, etc…).

Versandzeiten

Zum Zeitpunkt des Waren-Versands senden wir Ihnen alle Informationen zur Sendungsverfolgung per E-Mail zu.

Sendungsverfolgung

Manchmal kommt es bei Versanddienstleistern zu ungewollten Ungenauigkeiten. In 90% der Sendungen werden die angegebenen Zeiten eingehalten, aber es kann aus unerwarteten Gründen zu kleineren Verzögerung bei der Lieferung kommen. Der Kunde, sollte sich bei Kauf dessen bewusst sein. Wir empfehlen, immer einige Tage im Voraus zu kaufen, um Unannehmlichkeiten durch eventuelle Komplikationen zu vermeiden.

Lieferverzögerungen durch den Versanddienstleister

Die Lieferung erfolgt auf Straßenniveau, in der Nähe der Zufahrt zum Objekt und wird nur unter der Bedingung einer sicheren Erreichbarkeit durch die vom Versandddienstleister verwendeten Transportmittel (große Lieferwagen oder LKW) gewährleistet. Im Falle von Unzugänglichkeit führen die Fahrzeuge die Lieferung bis zu dem Punkt durch, an dem ein sicherer Zugang möglich ist; der Kunde, der sich der Schwierigkeiten bewusst ist, mit normalen Fahrzeugen zu seinem Haus zu gelangen, kümmert sich um die Übergabe des Produkts an sein Eigentum. Wird die Zufahrts-Schwierigkeit von Fahrzeugen bei der Bestellung nicht angegeben, kann es zu zusätzlichen Gebühren seitens des Versanddienstleisters kommen. Diese müssen vom Käufer getragen werden. AGRIEURO SRL kann nicht für Verspätungen oder Nichtlieferungen verantwortlich gemacht werden, die auf unvorhersehbare Umstände oder höhere Gewalt (z.B. Unfälle, Explosionen, Brände, Streiks und/oder Aussperrungen, Erdbeben, Überschwemmungen, starke Schneefälle und ähnliche Ereignisse) oder auf Ursachen zurückzuführen sind, die dem Versanddienstleister zuzuschreiben sind.

Achtung

Auch wenn die von uns eingesetzten Versanddienstleister äußerst professionell arbeiten, besteht bei der Beförderung von Waren, die Metallteile, elektrische Bauteile oder generell ein gewisses Volumen und Gewicht aufweisen, die Gefahr von Beschädigungen: Stöße, Umkippen, aufeinander gestapelte Pakete, Stöße usw. können nicht von vornherein ausgeschlossen werden. Daher sollten die Pakete bei der Lieferung sorgfältig kontrolliert werden:

Zum Zeitpunkt der Lieferung ist es notwendig, die Pakete sorgfältig zu überprüfen:

  • FEHLENDE PAKETE: bei fehlenden Packstücken lassen Sie auf dem Scanner oder Lieferbeleg „Unter Vorbehalt – fehlende Packstücke“ verzeichnen;
  • UNVERSEHRTE VERPACKUNGEN: Informieren Sie uns unverzüglich über versteckte Schäden, die nicht am Aussehen der Verpackung erkennbar waren, sondern erst nach dem Öffnen;

BESCHÄDIGTE / OFFENE / SCHMUTZIGE / MIT KLEBEBAND des KURIERDIENSTES GESCHLOSSENE PAKETE:lassen Sie auf dem Scanner oder Lieferbeleg „Unter Vorbehalt – beschädigtes Paket (offen, schmutzig usw. ..)" verzeichnen. Der Vorbehalt ohne diese Angabe ist zu allgemein und wird für die Anerkennung von Schäden durch den Kurier zu akzeptiert.

IN JEDEM FALL sollten AgriEuro innerhalb der maximalen Frist von 5 Kalendertagen unverzüglich alle Anomalien über den gebotenen Supportdienst gemeldet werden, um dem Unternehmen eine Handlungszeitraum von 48 Stunden zu ermöglichen. Agrieuro wird dafür sorgen, den Schaden der Spediteur zu melden und dem Kunden den Ersatz des beschädigten Produkts durch ein intaktes Produkt oder, falls möglich, die Zusendung der für die Wiederherstellung des beschädigten Produkts erforderlichen Ersatzteile ohne Kosten für den Kunden und innerhalb kürzester Zeit zu garantieren.

Agriuro wird sich in jedem Fall um die beste Lösung für den Kunden bemühen. Eine wie oben beschriebene Mitarbeit des Käufers unterstützt jedoch die Bearbeitung und beschleunigt den Vorgang.

Aufgetretene Transportschäden